SEFAS > UNSERE LÖSUNGEN > Open Print Producer



Open Print Producer: hohe Leistungsfähigkeit

Open Print Producer setzt die Idee eines Softwarepaketes um, das die gesamte Dokumentationserstellung umfasst (DRP, Document Resources Planning). Er erleichtert die Verwaltung und Koordination bestehender Produktionsmittel, die Automatisierung der Arbeitsabläufe und eine detaillierte Durchführungsüberwachung. Mit Open Print Producer setzt das Unternehmen seine Kommunikations- und Kundenbindungsstrategie durch umfassende Service-Level-Verträge (SLA) um, die sich sowohl auf Durchführungsfristen als auch auf die Qualität der verbreiteten Dokumente beziehen.

Industriesteuerung

Open Print Producer transformiert unterschiedliche Druck-, Kuvertierungs- und Frankiersysteme in ein homogenes, umfassendes und leicht zu beherrschendes System. Die Lösung ermöglicht es:

Optimaler Ressourceneinsatz

Open Print Express HM stellt den Betreibern und Fachnutzern eine komplette Suite an Werkzeugen zur Nachverfolgung und Überwachung zur Verfügung:

  • Produktionsinformationen (Anlagenstatus, laufende Arbeiten, Warteschlangen), auch für entfernte Anlagen, in Echtzeit zu zentralisieren und zu konsolidieren;
  • die Produktion auf verfügbare Mittel, laufende Arbeiten und vom Unternehmen definierte strategische Prioritäten für jede Art von Druckauftrag abzustimmen;
  • auf kurzem Weg fehlerhafte oder hängende Drucke für jedes Dokument zu identifizieren, auszusortieren und neu zu starten, ohne den normalen Produktionsablauf zu stören;

Kontrolle einzelner Dokumente

Open Print Producer kontrolliert laufend Ausführungsleistung und Konformität mit den SLA-Vertragsverpflichtungen, sowohl hinsichtlich Einhaltung der Fristen als auch der Qualität jedes Dokuments:

  • Echtzeitalarm bei Störungen, der ein Eingreifen vor einer Beeinträchtigung des Servicelevels ermöglicht;
  • Benachrichtigung der Nutzer des jeweiligen Tätigkeitsbereichs, damit diese die Konformität des erstellten Dokuments überprüfen können (Einhaltung der Fristen und der gewählten Verbreitungsart)
  • automatisiertes Verfahren zur Validierung der Dokumentenqualität durch den Nutzer des entsprechenden Tätigkeitsbereichs im Vorfeld der Produktion einer Großauflage.