Open Print Designer BackOffice: Ihre Kommunikationsstrategie aus dem Effeff

Open Print Designer BackOffice ist die einzige Lösung auf dem Markt, die in einem einzigen Prozess zwei wichtige Phasen der Dokumentenproduktion kombiniert, die Nachbearbeitung oder Dokumentenbearbeitung und die Vorbereitung der Publikation über verschiedene Verbreitungskanäle. Wie bei allen Prozessen und Objekten von Open Print erlaubt auch Open Print Designer BackOffice die Erstellung von wieder verwendbaren, fachlichen Objekten zur dynamischen Aktualisierung von Druckströmen, auch wenn es sich dabei um Tausende von Seiten handelt. Egal ob es darum geht, ein Logo auszutauschen, eine kostenfreie grüne Kundenservicenummer, eine Marketingbotschaft oder einen Barcode, was auch immer sie vorhaben, Open Print Designer BackOffice führt es für Sie aus.

Optimierung der Produktion und der Verbreitung über verschiedene Kanäle

Open Print Designer BackOffice ist auch ein spezieller Prozess, der auf alle eingehenden Druckströme anwendbar ist (Büroanwendungen oder Fachanwendungen) sowie auf alle Verbreitungskanäle (Web, PDF, Druck, E-Mail, rechtliche Archivierung, ...). Open Print Designer BackOffice erlaubt die Festlegung von wiederverwendbaren Kuvertier- und Sortierregeln, von Regeln zur postalischen Optimierung oder zur Aufteilung der Arbeitslast je nach Auslastung der zum jeweiligen Zeitpunkt verfügbaren Drucker. Open Print Designer BackOffice ermöglicht zudem die Zurücksetzung von Formaten, zum Beispiel eine simultane Zurücksetzung in das APF-Format für den Druck und in das PDF-Format für die Archivierung und die Online-Abfrage.