Express Hybrid Mail: die Konvergenz von Produktionsmethoden ohne Änderung der Arbeitsgewohnheiten

 

Open Print Express Hybrid Mail (HM) ist eine Lösung zur Massenproduktion von Einzelsendungen die Stück für Stück im Laufe des Tages durch Sachbearbeiter im Unternehmen im Rahmen der Förderung der Kundenbeziehung erstellt werden. Durch seinen Gebrauch ist es möglich (ROI zwischen 3 und 6 Monaten) die versteckten Produktionskosten des Einzelbriefs zu senken (gelagerte Vordrucke, Wartung von Bürodruckern, Möglichkeit der Anwendung industrieller Portokosten).

Einfache Anpassung und Anwendung

Open Print Express HM wurde entworfen, um die Auswirkungen auf die normalen Arbeitsmethoden und das normale Arbeitsumfeld dank seiner total integrierten Schnittstellen gering zu halten und mittels seiner zusätzlichen Dienste dem Benutzer dabei zu helfen, Zeit zu sparen. Die virtuelle Drucksteuerung von Open Print Express HM erlaubt es auch, mit nur einem Klick das geeignete Porto zu wählen, je nach Dringlichkeit der Sendung, Druckmethode (Farbe oder Graustufen), Verbreitungskanal (Brief, Fax, E-Mail, SMS), ...

Kontrolle und Rückverfolgbarkeit

Open Print Express HM ermöglicht den Einsatz automatisierter Prozesse (Workflows) zur Überprüfung der Dokumente vor ihrer Versendung. Diese Prozesse werden über Zugangsberechtigungen und im Inhalt vorkommende Passwörter gesteuert. Nach dem Versand der Post wird der Sender über eine Webschnittstelle, per E-Mail oder per SMS, über den Fortschritt der Produktionsaufgabe in Kenntnis gesetzt. Er kann auch gegebenenfalls nachsehen, wann ein Einschreiben zugestellt wurde oder wird. Er wird auch unterrichtet, wenn eine Sendung nicht zugestellt werden konnte und an den Sender zurückgeschickt wurde.