SEFAS > IHRE BRANCHE > Verwaltungen und Behörden



Automatisierung ist der richtige Schritt zur Modernisierung

Ihre Herausforderungen: den Austausch mit den Bürgern fördern, Kosten optimieren

Egal ob es sich um eine Kurznachricht (SMS) handelt, die darüber informiert, dass im Rathaus für den Bürger ein offizielles personalisiertes Dokument zur Verfügung steht oder um eine umfassendere Unterlage - von nun an geht die Funktion des Verwaltungsdokumentes über den klassischen Antrag in dreifacher Ausfertigung hinaus. In dieser umfassenden Modernisierung der von den Behörden angebotenen Dienstleistungen spielt die integrierte und automatisierte Dokumentenproduktion eine immer wichtigere Rolle um:

  • die Bearbeitung von Unterlagen und den ressortübergreifenden Datenaustausch zu beschleunigen
  • amtliche Dokumente zu vereinfachen und Fehlerrisiken zu reduzieren
  • die Integration der heterogenen Quellen historischer Daten zu automatisieren
  • die geeignete Publikationsmethode zu wählen, welche das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis für den Bürger und die Allgemeinheit darstellt.

Unsere Antwort: ein strukturierter und industrialisierter Ansatz Ihrer Dokumentenproduktion

Aus der industriellen Massenproduktion von Dokumenten geboren, bietet Open Print die Robustheit und Zuverlässigkeit, die für die großen Verwaltungen und Gemeinden unerlässlich sind. Die fortgeschrittenen Funktionen von Open Print zur Integration der Ausgangsdatenbanken erleichtern die Einführung neuer, von den Bürgern gewünschter Publikationsformen, ohne dass dafür große Investitionen in die Anpassung der Fachanwendungen nötig wären. Open Print bietet auch leistungsfähige Funktionen zur Steuerung des Validierungszyklus von personalisierten Sendungen oder Dokumentenvorlagen, und zur Sicherstellung der jederzeitigen absoluten Rückverfolgbarkeit des Produktionsprozesses, vom Moment der Versandentscheidung bis hin zum Versand im eigentlichen Sinne, und dies unabhängig von dem gewählten Publikationskanal.